KiTeAro
lnstitut für Bildung, Forschung und Entwicklung in der Pädagogik


News:


Zurück zur Übersicht

14.05.2024

Anmeldung zur Ausbildung als BeoKiz-Multiplikator:in

Das BeoKiz-Verfahren hat nach dreijähriger Entwicklung seinen Abschluss gefunden und wird nun stufenweise ab dem KiTa-Jahr 2024/2025 in den Berliner Kindertageseinrichtungen eingeführt.
Die Implementierungsphase des BeoKiz-Verfahrens hat eine Laufzeit bis zum KiTa-Jahr 2027/2028. In diesem Zeitraum erhält jede Einrichtung der Kindertagesbetreuung in Berlin die Möglichkeit einer BeoKiz-Qualifizierung, also einer Schulung aller pädagogischen Fachkräfte.
Die Umsetzung der BeoKiz-Schulungen erfolgt durch BeoKiz-Multiplikator:innen, die entsprechend ausgebildet und von der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie anerkannt sind.
Träger mit fünf und mehr Einrichtungen im Land Berlin haben die Möglichkeit, zur Durchführung der BeoKiz-Schulungen in ihren Einrichtungen sogenannte trägereigene BeoKiz-Multiplikator:innen ausbilden zu lassen, die jeweils die Durchführung der BeoKiz-Schulungen in Ihrem Träger übernehmen.
Für Träger mit vier oder weniger Standorten im Land Berlin sowie Trägern, die sich gegen trägereigene Multiplikator:innen entscheiden, stehen zur Durchführung der Schulungen in den Kitas freiberufliche BeoKiz-Multiplikator:innen zur Verfügung.
Die Anmeldung zur Ausbildung BeoKiz-Multiplikator:in ist ab sofort hier möglich: Anmeldung zur BeoKiz - Multiplikator:innen - Ausbildung



Zurück zur Übersicht


 

 
 
 
E-Mail
Anruf
Karte